Europäischer Computer-Führerschein (ECDL)

Posted on by

ECDL_Logo_reg_RGB_300dpiSeit dem Mai 2016 ist die Inselschule Juist zertifiziertes Prüfungszentrum für die European Computer Driving Licence, den Europäischen Computerführerschein.

Der ECDL ist ein Zertifikat, das in 148 Ländern anerkannt wird und den Schülerinnen und Schülern grundlegende IT-Kenntnisse nachweist.

Die Teilnehmer der AG/WPK lernen den Umgang mit dem PC und den wichtigsten Anwendungsprogrammen in insgesamt sieben Modulen.

1. Grundlagen der Informationstechnologie
2. Betriebssysteme
3. Textverarbeitung
4. Tabellenkalkulation
5. Datenbanken
6. Präsentationen
7. Internet und Kommunikation

Nach der Vermittlung der Inhalte absolvieren die Teilnehmer eine standardisierte Prüfung an unserer Schule. Grundlage für die Inhalte und die Prüfungen ist ein Lehrplan, der sogenannte Syllabus. Er wird regelmäßig von der ECDL-Foundation mit Unterstützung von Experten der internationalen ECDL-Community aktualisiert und an neue hard- und softwaretechnische Neuerungen angepasst.
Nach vier bestandenen ECDL-Modulen erhält man das ECDL-Start-Zertifikat.

Weitere Informationen zum ECDL allgemein finden Sie hier: www.ecdl.de.

Einen Flyer findet ihr hier, weitere Informationen gibt es in unserem Downloadbereich.

Fragen zum ECDL an unserer Schule beantworten Herr Werle und Frau Fisser.